watchcopy.in

watchcopy.in

Beitragvon DocSavage » Mi 22. Aug 2012, 17:15

Wie versprochen ein kleines Review der bestellten Ware vom Forumsbetreiber.
Im Vorfeld erstmal ein unterstrichenes Danke für den Ablauf der Bestellung. Kontakt, Bezahlung, Lieferzeit und Ware sind absolut in Ordnung.
Bin mit der Ware sehr zufrieden.

Bevor es wegen den Photos dierekt Geschrei über Strandware gibt, darf ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich wissen wollte, was für 109Euro möglich ist.
Allgemein sieht die Uhr für den o.g. Preis erstmal sehr gut aus. Die Abbildung im Shop entspricht auf der Internetseite einem Modell von 2003 mit den Gehäuselöchern für das Armband. Geliefert wurde ein neueres Modell, welches der Baureihe 2009 entspricht. Diese Uhr ist entsprechend der Preislage nicht wasserdicht. Es ist jedoch ein Dichtungsring an der Krone vorhanden. Vielleicht lass ich sie für meine Neugier den Mertürer spielen.

Pros und Cons im direkten Vergleich mit dem Original.

Pros: Sauber verarbeitet mit akzeptabelem Oberflächenfinish
Cons: Armband ist nicht sauber entgratet und ist scharfkantig, geht aber

Lünette wirkt wertig und schließt sauber mit dem Glas und Gehäuse ab
Riffelung etwas zu scharfkantig, 60 Rasten anstatt 120.

Tragegefühl ist OK, jedoch eine Invicta Deep Sea trägt sich schon besser.
Im direkten Vergleich mit 138 Gramm 20Gramm zu leicht.

Im Verlauf von 3 Tagen noch keine Zeitabweichung.

Automatikrotor macht nicht zu viel krach
21J Laufwerk, läuft gut, jedoch im Vergleich hakeliger

Krone lässt sich gut verschrauben.
Einstellung von Uhr auf Datum sehr hakelig (so what...)
Kronenwangen etwas zu eng im Vergleich

Glas und Lupe wirken sehr hochwertig, Lupe scheint
min. 2x zu vergrößern, Original 2,5x. Krone ebenfalls
auf 6 eingeätzt und nicht zu offensichtlich. Nur in Schräglage zu sehen
Glas nicht entspiegelt.

Zifferblatt und Lumis wirken sauber und farbecht
Lumis verursachen eine leichte Eindellung des Blattes, kaum zu sehen

Beschriftung wirkt scharf
Klassisch leider das m von 300m nicht über m von Chronometer (1 Blick
und entlarvt!)  War leider im Shop korrekt auf dem Zifferblatt.

Hologramm ist gut
Nummer des Holos entspricht jedoch einer Day Date 

Mit dem m über m hat mich allerdings schon ein bischen geärgert, da dies wirklich sofort auffällt. Jedoch wer weiss das schon wenn er nicht geziehlt danach schaut.
Es sind noch einige Kleinigkeiten. Ich darf jedoch betonen, für diesen Preis bin ich platt von der Quali. Ich wette das ist der Standart, für den man anderswo die 199 zahlen muss.
Bin sehr zufrieden für diese Preisklasse und werde demnächst sicher erneut was bestellen. Jedoch eher ein ETA Rep o.ä., da wasserdicht mir schon wichtig ist.
Die aktuelle ist als Daily Rocker sicher ausreichend, dafür war sie auch gedacht. Des Weiteren war sie ein guter Indikator für den Shop.

Ich danke dem Shop für den sehr empfehlenswerten Ablauf und die für den Preis sehr gute Replica Uhren.


MfG Doc
Dateianhänge
2012-08-19 14.43.24.jpg
2012-08-19 14.42.10.jpg
DocSavage
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 14:54

Re: watchcopy.in

Beitragvon Wolfsspitz » Fr 24. Aug 2012, 10:22

Wer das, DAS für € 109 liefern kann verdient Respekt.

Die minimalen Abweichungen erkennt kaum einer und wären selbst bei einem knapp unter € 200 liegenden Preis immer noch akzeptabel.
Statt Erbsen zu zählen und Unterschiede zu suchen sehe ich hier viele gut gemachte Übereinstimmungen zum doch ein wenig teureren Original.
Auch würde ich mal einen Vergleich zu einem besonders hochwertigen Nachbau und nicht immer nur gegen das Original wagen.

Wer das letzte Quentchen an Qualität wünscht kann ja etwas tiefer in die Tasche greifen.

Vielen Dank für das Feedback.
Benutzeravatar
Wolfsspitz
 
Beiträge: 438
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:15
Wohnort: Waren/Müritz

Re: watchcopy.in

Beitragvon mionaer » Fr 24. Aug 2012, 22:06

Danke Doc, toller Beitrag.
Überlege schon länger über watchcopy zu ordern. Habe über die hier nichts negatives gelesen.
Werde jetzt bei einer MB Time Walker mit ETA zuschlagen.

Gruß
mionaer
 
Beiträge: 16
Registriert: So 19. Aug 2012, 19:10

Re: watchcopy.in

Beitragvon Licher Pils » Di 25. Sep 2012, 12:17

Ich habe jetzt auch dort geordert und bin mal gespannt, was da ankommt!
Licher Pils
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 04:40

Re: watchcopy.in

Beitragvon unruh » Mi 3. Okt 2012, 16:27

Tanx DocSavage! Tolle, hilfreiche Review. Solche Beiträge machen ein gutes Forum aus.
Beste Grüße
unruh
unruh
 
Beiträge: 73
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 15:53

Re: watchcopy.in

Beitragvon hopsala » So 7. Okt 2012, 08:18

Von wo aus versendet watchcopy.in seine Ware?
hopsala
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 6. Okt 2012, 15:27

Re: watchcopy.in / Rolex Submariner 116610

Beitragvon bigdaddy » Sa 17. Nov 2012, 02:37

Danke für den wirklich informativen und hilfreichen Beitrag.

Ich stand vor kurzem selbst vor der Entscheidung, dort eine Rolex Submariner Ref. 116610 für 109,- EUR zu bestellen. Tatsächlich wird die geschilderte Qualität vielfach zwischen 150-200 EUR verkauft. Dein Beitrag überzeugt mich davon, meine Bestellung demnächst nachzuholen... ;-)

Ich habe mich dann bei meiner ersten Bestellung dort für eine Omega Seamaster Planet Ocean (Edelstahl/schwarz) für 119,- EUR entschieden - und war begeistert! Ich kann nur bestätigen, was Du über Kontakt, Bestellung, Bezahlung und Versand schreibst. Allerdings entsprach auch meine Omega PO nicht ganz der Abbildung, aber im positiven Sinne: Es handelte sich ebenfalls um eine neuere Generation, welche dem Original noch deutlich näher kam als die Abbildung.

mit besten Grüßen
bigdaddy
bigdaddy
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 20:48

Re: watchcopy.in

Beitragvon Schmatty » Fr 23. Nov 2012, 01:12

Habe dort auch vor einem Tag eine Rolex SUB für 109,00.- € bestellt.

Warte schon gespannt auf die Ware laut watchcopy.in dauert es 10 Tage bis nach Südtirol/Italien. Hoffe es klappt alles & ich bekomme gute Ware.

Review wird dann schließlich auch folgen.
Schmatty
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 20:23

Re: watchcopy.in

Beitragvon ggBlacky » Do 29. Nov 2012, 13:50

Im Dezember 2011 habe ich bei watchcopy eine ETA Rolex Submariner bestellt. Geliefert wurde mir allerdings "Strandware", die zudem nicht einmal funktionierte. Nach etwas hin und her und Einsendung zum Vertrags-Uhrmacher erhielt ich dann als Ersatz eine Submariner in der angebotenen Qualität, die mich bis heute im täglichen Gebrauch bestens zufriedenstellt.

Am 06.11.2012 habe ich mir nun eine Breitling Superocean ETA 571 zum Preis von € 329,00 bestellt. Die Uhr kam am 26.11.2012 per Brief mit Polsterfolien-Umwicklung aus Finnland und entsprach voll der Beschreibung und der Abbildung im Angebot.
Tolle Uhr und auch die Ganggenauigkeit entspricht einer guten Automatikuhr.
Aufgrund dieser Abwicklung (und wenn ich die anderen Berichte lese) bin ich fast sicher, daß mich damals nicht watchcopy mit der Submariner übers Ohr hauen wollte, sonder daß die ihrerseits von ihrem Lieferanten gelinkt wurden.
Also alles in allem : 5 Sterne
Mein Rat : lieber zu den etwas teuereren ETA Modellen greifen !
ggBlacky
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 29. Nov 2012, 10:10

Re: watchcopy.in

Beitragvon APFan » Mo 17. Dez 2012, 17:52

Wielange hat denn der Versand gedauert?

Und was haltet Ihr von der hier? Was sagt Ihr über Audemars PiguetReplica?
APFan
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 17:30


Zurück zu Sichere Abwicklung

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]