o-fakes.com Betrüger

Re: o-fakes.com Betrüger

Beitragvon Prometheus » So 9. Okt 2016, 14:23

Hallo zusammen,

direkt im ersten Beitrag zu loben ist nicht das intelligenteste aber ich wollte dennoch kurz berichten.
Vor knapp 10 Jahren habe ich bei O-fakes meine erste Oakley gekauft und eine Submariner.
Lieferzeit war damals etwa zwei Monate. Dachte damals, ich sehe mein Geld und meine Ware nie!
Ich war 23 und hab lange an der Tanke für das Geld gearbeitet.

Ich irrte mich. Beides kam. Die Uhr habe ich bis heute, ist nur etwas ausgeblichen am Ziffernblatt. Die Oakley hab ich irgendwann mal irgendwo liegen lassen :(
Schade das die keinen Brillen mehr haben.

LG
Micha
Prometheus
 
Beiträge: 1
Registriert: So 9. Okt 2016, 14:09

Re: o-fakes.com Betrüger

Beitragvon Passeti » Mo 10. Okt 2016, 15:02

War die Hublot schon eine "Schönheit" für sich, übertrifft sie die Rolex noch um Längen. Wie man für so einen Schrott auch noch über 200€ ausgeben kann,
entzieht sich meiner Kenntnis. :mrgreen:
Passeti
 
Beiträge: 382
Registriert: Di 3. Jul 2012, 16:56

Re: o-fakes.com Betrüger

Beitragvon bongobob » Di 3. Jan 2017, 12:12

Betrüger? Naja, das sei mal dahin gestellt.
Ich kann nur Folgendes berichten: Ware bestellt, Bestellbestätigung per email erhalten, nie wieder von denen gehört.
Sehr vertrauenserweckend ist das nicht; dabei hatte ich mich gefreut einen Lieferanten in DE bzw. in der EU gefunden zu haben, weil die langen Versandzeiten, die hohen Portokosten, der miese Service und die - höflich gesagt - Verständigungsprobleme mit den Tschineeesen "...das positive Shopping Erlebnis doch etwas einschränken" :lol:
Glaube nicht, dass ich bei o-fakes.to nochmal bestellen werde.

BB
bongobob
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 3. Jan 2017, 12:01

Re: o-fakes.com Betrüger

Beitragvon Jim » Do 5. Jan 2017, 14:08

Der thread hat immerhin Unterhaltungswert!

Was sich meinem Verständnis entzieht: Postanschrift in Rumänien? Schrillen da nicht alle verfügbaren
Alarmglocken?

(Oh, da fällt mir noch ein sensationeller Deal in Nigeria ein, wurde mir kürzlich angeboten.
Bei Interesse vermittle ich gern.)
Jim
 
Beiträge: 41
Registriert: So 10. Jul 2011, 01:50

Re: o-fakes.com Betrüger

Beitragvon fisch-kopp » Do 5. Jan 2017, 18:34

:lol: :lol: :lol:
fisch-kopp
 
Beiträge: 133
Registriert: Do 18. Sep 2014, 07:32

Re: o-fakes.com Betrüger

Beitragvon Tonino » Do 26. Okt 2017, 14:39

Also ich würde geprellt....Bei O-Fakes.to bestellt,ein billige Uhr mit Fehlerhaftes Ziffernblatt für 249 EUR bekommen,über RMA zurück nach Rumänien gesendet für 18 Eur,nach zwei Monate kamm dieselbe Uhr für 10 EUR als Retour zurück weil sie in Rumänien nicht angenommen wurde.....O-Fakes.to (o-fakes.com) reagiert nicht mehr,das sind Betrüger!
Tonino
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 26. Okt 2017, 14:35

Re: o-fakes.com Betrüger

Beitragvon fisch-kopp » Do 26. Okt 2017, 17:59

Der Gipfel ist wirklich der Beitrag von >ITxScARFacEx<
Treibt sich in einem deutschsprachigen Forum rum, kann fast kein deutsch, aber findet >o-fakes.com< Klasse !!
Haben "die" Dich angeheuert, hier gute Stimmung zu verbreiten ?
Wie bescheuert muß man denn sein, sich mit diesen Gangstern einzulassen ??

Und wie beschränkt muß man sein, dort zu bestellen ?
fisch-kopp
 
Beiträge: 133
Registriert: Do 18. Sep 2014, 07:32

Re: o-fakes.com Betrüger

Beitragvon Ententanz » Mo 30. Okt 2017, 05:25

Ich möchte mich nun auch mal zu o-fakes äußern, wobei ich mal davon ausgehe, dass mein Beitrag vom Admin nicht freigegeben wird.

Ich will bei weitem keine Werbung für die machen, schließlich habe ich alle Reps, die ich dort erworben habe mittlerweile auch wieder, zu einem
Bruchteil des Kaufpreises, weiter veräußert. Die Abweichungen zu den Originalen sind einfach zu groß, aber anscheinend kann man von einer Rep mit
einem Verkaufspreis um die 200,- € auch nicht mehr erwarten.

Ich habe meine Nachnahmebestellungen immer erhalten, was Recht ist muss auch Recht bleiben und ich finde dies muss man auch schreiben dürfen.
Vielleicht habe ich ja auch nur Glück gehabt.

Insgesamt habe ich dort 10 Reps gekauft, 7 davon entsprachen den Produktfotos (inkl. der Abweichungen), 3 überhaupt nicht (Da hat man Originalfotos genommen).

Auch einen Retourenprozess nach Rumänien habe ich mit gemacht, hat zwar 12 !!!!!! Wochen gedauert, aber ich habe einen neuen Ersatz bekommen.

Selbstverständlich habe ich ebenfalls meine bestellte Ware von Watchcopy erhalten, diese war Perfekt !

Ich ersetze ja im Moment meine komplette Sammlung durch Uhren von NooB, zunächst habe ich watchcopy kontaktiert und bestimmte Uhren nachgefragt,
als Antwort wurde auf die NooB-Uhren auf der Homepage von watchcopy verwiesen, leider habe ich dort nicht die Objekte meiner Begierde gefunden. Ist ja auch verständlich, niemand kann so viele verschiedene Uhren im Portfolio haben.
Ententanz
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 10:44

Re: o-fakes.com Betrüger

Beitragvon fisch-kopp » Mo 30. Okt 2017, 18:05

>Ententanz<, warum kaufst Du dort 10 Uhren, wenn schon nach der Ersten, spätestens nach der Zweiten klar sein müßte, daß die Dinger ihr Geld nicht Wert sind ??
fisch-kopp
 
Beiträge: 133
Registriert: Do 18. Sep 2014, 07:32

Re: o-fakes.com Betrüger

Beitragvon Ententanz » Di 31. Okt 2017, 23:01

Ich kannte die Alternativen noch nicht, habe mich erst so nach und nach mit der Materie beschäftigt. Dann habe ich mir die Originale mal ganz
genau angesehen und festgestellt, dass diese Reps halt doch sehr große Abweichungen haben. Ich verbuche das halt als "Lehrgeld".

Glaube mich aber jetzt auf dem richtigen Weg, mittlerweile sind 4 NooBs im Winder und Nummer 5 ist gerade im Zulauf, ist schon in Deutschland die
Schöne :D Auch haben alle Uhren mit GMT-Zeiger jetzt CHS. Das A3187 Werk meiner beiden Explorer II Orange Hand macht ja eh keine Probleme und
bei der GMT II "Batman" mit A3186 Werk, halt die Einstellvorgaben beachten und vor allem; NICHT PERMANENT DRAN RUMFUMMELN ! :D

Jetzt fehlen noch 3 und die Sammlung ist wieder vollständig :roll:

Für die ganze Kohle, inkl. der "Fehlgriffe" hätt ich mir glatt ne "Echte" EXP II kaufen, können, aber dann hätte ich halt nur eine :lol:
Ententanz
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 10:44

Vorherige

Zurück zu Schwarze Liste

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]