MONSTER Submariner

MONSTER Submariner

Beitragvon Thanatos » Fr 3. Jan 2014, 09:23

Mir wurden in den letzten Monaten schon zweimal Submariner "Monster" untergejubelt. Einen Kauf konnte ich allerdings Rückabwickeln. Diese Modelle haben sind sauber verarbeitet haben eine richtig gute Glidlock-Schließe sowie saubere Keramik-Lünette, eine korrekte Datumslupe und ein Werk, das ich auf Grund der Bewegung der Sekunde auf 28.800bph einordne. Genügend Vergleichsmöglichkeiten sind vorhanden.
Nur diese Uhren sind viel zu groß. In allen Bereichen sind es 1 bis 3 mm zu viel und mit 165 Gramm sind sie auch richtig schwer.
Wieso bauen diese Leute so eine aufwendige Uhr, ohne sich um die korrekten Abmessungen kümmern? Bei jeder "Stranduhr" stimmen die Abmessungen, zumindest einiger Maßen. Aber diesen Uhren fallen eben sofort als Fakes auf. - Wer kennt diese MONSTER oder kann zu diesen Submariner-Modellen etwas sagen.
Thanatos
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 18:42

Zurück zu Rolex Submariner

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Hellboy666