Meine Sammlung (Rolex & Breitling)

Re: Meine Sammlung (Rolex & Breitling)

Beitragvon Trüffi » Mo 9. Dez 2013, 21:10

Glückwunsch!
Echt schöne Teile
Trüffi
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 8. Okt 2013, 13:21

Re: Meine Sammlung (Rolex & Breitling)

Beitragvon rlx-collector76 » Di 10. Dez 2013, 22:27

avondale hat geschrieben:Meine Güte!
Die Deep Sea ist schon ein gehöriges Stück Stahl und arg schwer...

Aber im Vergleich die Challenge, schon eher eine Taschenuhr mit Armband. Eine interessante Uhrensammlung.


Vielen Dank Avondale ;)

Ja die Deepsea Challenge ist wirklich ein enormer Brummer. Man muss sich erstmal an Ihre Größe und das Gewicht gewöhnen. Aber wenn man das getan hat, dann trägt sie sich eigentlich recht angenehm im Alltag. Hatte zuerst befürchtet, dass sie nur in der Vitrine liegen würde......aber nein, ich hatte sie schon im Alltag am Arm und sie störte mich dabei überhaupt nicht. Sie ist auch ein Eye-Catcher der sehr auffällt. Jeder in Zug oder Bahn war am glotzen und die Kiddies flüsterten gar "guck mal was der Typ für ne Uhr an hat....voll das Monster Teil" :D

Ein Monster aus der Tiefsee halt ;)

Ich hoffe ja immer noch dass Rolex die Deepsea Challenge in einer limitierten Kleinserie herausbringt. Ich würde definitiv eine kaufen wenn sie nicht gerade nen absoluten Wucherpreis dafür veranschlagen würden :ugeek:

Gruß,

Olli
Dateianhänge
Bild1215.jpg
Bild1216.jpg
rlx-collector76
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 18. Jun 2013, 19:03

Re: Meine Sammlung (Rolex & Breitling)

Beitragvon avondale » Mi 11. Dez 2013, 11:34

Die Hoffnung auf Preise, die keinen Wucher darstellen wird wohl enttäuscht werden.
Schon die "normalen" Luxusuhren werden zu aberwitzigen Preisen angeboten.

Allein der Mist von Panerai, da werden für saftige (Auf)Preise Keramikgehäuse angeboten aber auch verkauft.
Dabei hat Keramik weder einen Nutzen, Vorteil noch höheren Wert. Keinen, der diesen Aufpreis rechtfertigt.

Die Challenger könnte aber eine Wertanlage darstellen.

Viel Erfolg
Benutzeravatar
avondale
 
Beiträge: 62
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 11:35

Re: Meine Sammlung (Rolex & Breitling)

Beitragvon sanny472 » Fr 5. Dez 2014, 02:32

Clinton eastwood seine sind gen kein nb .
sehr Saat anzusehen .
sanny472
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 11:20

Re: Meine Sammlung (Rolex & Breitling)

Beitragvon FEDERAU » So 21. Dez 2014, 20:26

rlx-collector76 hat geschrieben:Nachtrag.....

Meine Sammlung hat Zuwachs bekommen. 8-)

Eine Rolex Day-Date 1803 von 1975 mit President Band in 750er Gelbgold. Natürlich mit Plexiglas ;)

Ich hätte gerne genau die gleiche meine Wunschuhr so zu sagen
FEDERAU
 
Beiträge: 5
Registriert: So 21. Dez 2014, 19:51

Re: Meine Sammlung (Rolex & Breitling)

Beitragvon fisch-kopp » Mo 22. Dez 2014, 17:29

"avondale", welche Modelle von PANEREI haben denn Keramikgehäuse ??
fisch-kopp
 
Beiträge: 160
Registriert: Do 18. Sep 2014, 07:32

Re: Meine Sammlung (Rolex & Breitling)

Beitragvon Trüffi » Di 23. Dez 2014, 11:53

Die 292 oder 441 zum Beispiel
Trüffi
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 8. Okt 2013, 13:21

Vorherige

Zurück zu Zeigt her eure Sammlung

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Wemelmann