Erfahrungen intime02.co

Erfahrungen intime02.co

Beitragvon Steff23 » So 4. Mär 2018, 20:38

Hallo zusammen,

ich habe mir zum 1x eine schöne Rolex Submariner bei intime2.co bestellt.
Ist auch insgesamt meine erste Rep.
Irgendwelche Erfahrungen mit der Abwicklung, Bezahlung, Versand etc.

Vielen Dank für eure Meinung
Steff23
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 10:33

Re: Erfahrungen intime02.co

Beitragvon tom911 » Mo 5. Mär 2018, 19:24

Hallo Steff23,
habe schon mehrere Uhren dort bestellt. Versandzeit ist okay (Triangelversand dauert halt etwas).
Ablauf und Informationen sind top.
Zahlung geht am Anfang über Kreditkarte, aber wenn man öfter bestellt auch über Paypal.
Kann intime02 nur empfehlen!
Gruß tom911
tom911
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 18. Dez 2012, 07:31
Wohnort: Saarland

Re: Erfahrungen intime02.co

Beitragvon FabriHublot » Di 6. Mär 2018, 15:11

Kann mich Tom nur anschließen.
FabriHublot
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:06

Re: Erfahrungen intime02.co

Beitragvon Steff23 » Mi 7. Mär 2018, 19:19

Danke für eure Rückmeldung..

Wie findet ihr die Qualität?
Steff23
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 10:33

Re: Erfahrungen intime02.co

Beitragvon Ententanz » Mi 13. Mär 2019, 16:29

Die Adresse ist mittlerweile www.intime04.co :D
Ententanz
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 10:44

Re: Erfahrungen intime02.co

Beitragvon Sukram71 » Di 16. Apr 2019, 20:04

Was passiert, wenn man dort mit Kreditkarte bezahlt, die Uhr aber vom Zoll einbehalten und vernichtet wird?
Ist das Geld dann (immerhin 300-500 Euro) weg?
Sukram71
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 16. Apr 2019, 20:00

Re: Erfahrungen intime02.co

Beitragvon fisch-kopp » Do 18. Apr 2019, 11:19

Bestellung gegen Aufpreis mit Lieferung aus EU ohne Zoll ... :D
fisch-kopp
 
Beiträge: 179
Registriert: Do 18. Sep 2014, 07:32

Re: Erfahrungen intime02.co

Beitragvon kurti » Do 15. Aug 2019, 17:37

Ei Fischkopp, Du lebst ja aach noch, dess freit mich !
kurti
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 16:31

Re: Erfahrungen intime02.co

Beitragvon Setmode » Sa 2. Nov 2019, 18:36

Sukram71 hat geschrieben:Was passiert, wenn man dort mit Kreditkarte bezahlt, die Uhr aber vom Zoll einbehalten und vernichtet wird?
Ist das Geld dann (immerhin 300-500 Euro) weg?

[list=][/list]

Wenn du mit Kreditkarte bezahlst, kannst du den Betrag zurückbuchen lassen, wenn du die Ware nicht erhältst. Habe ich dieses Jahr zweimal bei Mastercard gemacht.
Setmode
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 19:32


Zurück zu Erfahrungen und Fragen zu Verzollung

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]