Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Re: Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Beitragvon Lopez » Mo 21. Mär 2011, 21:51

Du laberst ein Sch..., der Betreiber des Forums ist selbst Händler, der macht sich wohl nicht strafbar?
Da er sich aber ausserhalb der Reichweite deutscher Gerichtsbarkeit befindet.....
Ausserdem hast du wohl immer noch nicht begriffen weshalb der Admin dieses Board betreibt und es
ihm letzendlich egal ist was sich ansonsten hier abspielt.
Führe deinen Privatkrieg per PN und belästige nicht permanent die Forenmitglieder.
Übrigens, wenn du schon beschuldigst, solltest du auch Beweise anbringen.
Lopez
 
Beiträge: 170
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 20:21

Re: Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Beitragvon Knox » Mo 21. Mär 2011, 21:57

NaNa Lopez, wer wird denn gleich beleidigend werden, nur weil ihm die überaus dünnen Argumente ausgehen?? Nun gut, mehr, als irgendwelche Begriffsdefinitionen aus Wikipedia zu kopieren, schaffst Du ja anscheinend ohnehin nicht und bist damit auf derselben Stufe mit meiner 9 jährigen Nichte.

Von daher also gerne nochmal:
Der hiesige Forenbetreiber macht sich in Deutschland nicht strafbar, da er nicht in Deutschland ansässig ist.

Es macht sich aber jeder strafbar, der aus Deutschland mit gefälschter Markenware, also auch replica Uhren handelt. Und das macht 2011falk hier und nichts anderes.#

Was ist daran so schwer zu verstehen??
Zuletzt geändert von Knox am Mo 21. Mär 2011, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
Knox
 
Beiträge: 103
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 14:56

Re: Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Beitragvon Lopez » Mo 21. Mär 2011, 22:00

Dann halt dich mal an deine Nichte, immerhin schafft sie dann schon mehr.
Und überhaupt ist mir diese Diskussion zu blöde, Typen wie dich kenne ich von anderen Boards,
die dann wenn sie selbst nicht mehr zum Zuge kommen ihren ganzen Frust da ablassen.
Ich setze dich nun auf meine Ignorierliste - Ende des Themas.

Und dann auch noch feige als "Unsichtbarer" agieren....
Zuletzt geändert von Lopez am Mo 21. Mär 2011, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
Lopez
 
Beiträge: 170
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 20:21

Re: Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Beitragvon Knox » Mo 21. Mär 2011, 22:06

Ich hoffe Du kapierst, dass es mir knapp am Allerwertesten vorbei geht, wo Du mich hinsetzt oder nicht...Du hast halt keine Ahnung und pöbelst rum, wenn Dir jemand die besseren Argumente liefert.

ganz arm....
passt aber!
Knox
 
Beiträge: 103
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 14:56

Re: Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Beitragvon blabla » Di 22. Mär 2011, 02:40

Lopez der Knox hat leider recht mit dem was er schreibt
blabla
 
Beiträge: 102
Registriert: Do 3. Mär 2011, 07:52

Re: Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Beitragvon Urmel » Sa 9. Apr 2011, 18:10

Also wenn ich richtig verstanden habe,kann ich Replicas kaufen, darf sie aber nicht weiter verkaufen.
Ist das richtig?
Macht nicht schon der Besitz strafbar, und spielt es eine Rolle wie viele ich kaufe oder irgend wann mal besitze?
Urmel
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 8. Mär 2011, 08:24

Re: Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Beitragvon Huang » Sa 9. Apr 2011, 18:36

Der Besitz ist nicht strafbar auch wenn der Wirrkopf Knox dies klaubhaft machen will.
Huang
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 09:43

Re: Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Beitragvon Knox » Di 3. Mai 2011, 06:55

Huang hat geschrieben:Der Besitz ist nicht strafbar auch wenn der Wirrkopf Knox dies klaubhaft machen will.


ich habe nie "klaubhaft" behauptet, dass der Besitzt von gefälschten uhren strafbar ist, sondern genau das Gegenteil, Du Volltrottel.
Knox
 
Beiträge: 103
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 14:56

Re: Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Beitragvon funkykupplung » Sa 11. Jun 2011, 20:33

Der Besitz ist nicht verboten. Keiner darf dein Besitz antatschen. Selbst bei Hausdurchsuchungen nicht. Laut Gesetz darf der staatl. Beamte noch nicht mal die Sachen mitnehmen, ausser er hat die Order, genau diese Sachen mitzunehmen.
Selbst fragwürde Bücher, verbotene Literatur, Fälschungen jeglicher Art und verbotene Waffen. (Ausser Schusswaffen) D.h. der Schlagring und das Butterfly kann neben dem Totschläger liegen. Allerdings muss man sie "dritte Personen" nicht zugänglich machen !
Falls bei euch eingebrochen wird und die Fälschungen o.ä. werden geklaut, dann bekommt ihr den geschätzten Wert von der Hausrat wieder. Ist eben euer Besitz. Fertig! :mrgreen:
funkykupplung
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 14:00

Re: Ist der Besitz von mehreren Replicas Verboten ?

Beitragvon Replica » So 24. Jul 2011, 07:18

Hallo

Der Besitz und das Kaufen ist erlaubt...

Allerdings das VERKAUFEN eigentlich nicht.....
Replica
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 22. Mär 2011, 20:24

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungen und Fragen zu Verzollung

Wer ist online?

Mitglieder: airhammer