panzerknacker ist ein Betrüger

panzerknacker ist ein Betrüger

Beitragvon Thanatos » Mi 18. Sep 2013, 16:25

Im Mai d. j. bot mir 'panzerknacker' eine Daytona mit schwarzem ZB an. Ich sagte ihm, dass auf der Skale des linken Totalisator auf keinen Fall oben eine "7" stehen darf (solche Gurken habe ich schon) sondern ausschließlich "12" oder "60". Das bestätigte er mir. Ich habe per paypal bezahlt und die Uhr bekommen. Aber....dort stand die "7" senkrecht oben im kleinen ZB. Die gehört dort niemals hin. Er behauptete es sei ein Versehen gewesen und er würde mir die Uhr umtauschen. Seit Monaten erhalte ich nur Mails mit Vertröstungen. Nun reagiert er seit Wochen überhaupt nicht mehr auf meine Schreiben an seine echte Mailadresse.
Über PN könnt ihr gerne Name, Adresse und e-mail erfahren. Das habe ich dem 'panzerknacker' auch versprochen.
Thanatos
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 18:42

Re: panzerknacker ist ein Betrüger

Beitragvon panzerknacker » Di 24. Sep 2013, 12:08

Dazu möchte ich jetzt mal was schreiben.
Leider ist mein Email Account geknackt worden so das ich überhaupt keine Emails mehr bekommen habe.
Habe mir aber ein neues angelegt und stehe zu meinem Wort.
Nur ist es wirklich sehr schwer das richtige Modell zu finden da wohl fast alle den gleichen Fehler aufweisen.
Bei den Teuren Modellen ist der Fehler nicht vorhanden.
Ich biete den Tausch gegen ein anders Modell an.
Und zwar Öffentlich hier und jetzt.
panzerknacker
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 17:08

Re: panzerknacker ist ein Betrüger

Beitragvon Thanatos » Fr 15. Nov 2013, 16:04

Gegen welche denn? Wie soll die Abwicklung stattfinden? Ich bin nach wie vor offen. Nenn mir doch deine neue Mailadresse über PN. Wenn alles korrekt abgewickelt ist, werde ich meine Aussage hier berichtigen.
Thanatos
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 18:42

Re: panzerknacker ist ein Betrüger

Beitragvon Thanatos » Sa 16. Nov 2013, 12:30

Wie soll denn der Umtausch aussehen? Hast du mir doch früher such schon angeboten. Übrigens wäre ich hier über PN jederzeit erreichbar gewesen. Okay, wenn wir den Rückabwicklung bzw. einen vernünftigen Austausch hinbekommen., werde ich meinen Kommentar hier im Forum berichtigen.
Thanatos
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 18:42

Re: panzerknacker ist ein Betrüger

Beitragvon LaMontre » Mo 18. Nov 2013, 19:05

Wie, Austausch hinbekommen, Kommentar berichtigen? Erst gebt Ihr Euch mal ordentlich auf die Fresse, wie sich das gehört. Ich sitz hier mit meinem Popcorn und will Action sehen, nicht dieses Weichspüler-Gequatsche. Den Liebesfilm gibts in Saal 3, hier läuft das Männerprogramm. Also los, einigen könnt Ihr Euch später immer noch, erstmal will ich Blut sehen!
LaMontre
 
Beiträge: 82
Registriert: Do 9. Aug 2012, 22:34

Re: panzerknacker ist ein Betrüger

Beitragvon Thanatos » Mo 23. Dez 2013, 13:01

....was war den in deinen Popcorn drinnen? Macht jedenfalls richtig high.
Thanatos
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 18:42


Zurück zu Schwarze Liste

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder